Gut für Ratingen!

Entschärfung des Unfallschwerpunktes Kalkumer Straße / Breitscheider Weg

SPD fordert dringende Maßnahmen zur Entschärfung des Unfallschwerpunktes Kalkumer Straße / Breitscheider Weg

Der Streckenabschnitt der Kalkumer  Straße in Lintorf zwischen Ortsausgang in Richtung Angermund und der Einmündung Breitscheider Weg hat sich zu einem Unfallschwerpunkt entwickelt. Die beiden Autounfälle an der Einmündung Breitscheider Weg mit vier Schwerverletzten in der letzten Woche zeigen aus Sicht der SPD Lintorf/Breitscheid: hier ist dringend eine Entschärfung dieser untragbaren Situation herbeizuführen. „Bereits in der Sitzung des Bezirksausschusses vom 09. Juni 2016 hatten wir Maßnahmen gefordert.

Lediglich Bündnis 90 / Die Grünen haben unseren damaligen Antrag unterstützt. Was muss noch passieren, damit die auch die anderen Parteien unsere Forderung unterstützen “ fragen sich Jasmin Bender und Stefan Grebing – SPD-Ratsmitglieder und Mitglieder im Bezirksausschuss.

Die Vorkommnisse der letzten Woche zeigen ganz klar, dass ein Appell an die Einsichtsfähigkeit der Verkehrsteilnehmer hier nicht ausreicht, um Unfälle mit Schwerverletzten und Toten an dieser Stelle für die Zukunft auszuschließen. Hier sind Verwaltung und Politik eindeutig gefordert, lenkend einzugreifen: ein Kreisverkehr an besagter Einmündung, kombiniert mit einer Tempo-50-Regelung in dem genannten Streckenabschnitt sollte die erforderliche Entschärfung bringen. Wir werden dies in der nächsten Sitzung des Bezirkssauschusses entsprechend beantragen.“

Fraktionssitzung

Montag, 22. Mai 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Dienstag, 16. Mai 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.