Gut für Ratingen!

Monats-Archive: Juni 2018

Bezahlbarer Wohnraum für Ratingen – es tut sich etwas

Die SPD Fraktion ist mit dem Bericht von Baudezernent Jochen Kral im Sozialausschuss am 21.06.2018 sehr zufrieden. Nachdem sich sehr lange wenig bis gar nichts bewegt hat und die Verwaltung auch nicht den Eindruck erweckt hatte, das Thema genieße eine auch nur gewisse Priorität, konnte Jochen Kral am 21.06.2018 den Ausschuss positiv überraschen.
Die Verwaltung stellte drei Handlungsfelder vor, in denen sie mit unterschiedlichen Akteuren tätig ist. Zum einen arbeitet die Stadt mit Wohnungsbaugenossenschaften zusammen, von denen die WOGERA die bekannteste ist. Neben dem Beamtengäßchen ist ein weiteres Projekt in Überlegung. Zum anderen ist mit einer Essener Wohnungsgenossenschaft das Projekt Ecke Bechemer Straße/ Europaring sehr weit gediehen. Zum anderen wird mit einer weiteren Genossenschaft über andere Projektmöglichkeiten gesprochen. Wohnungsbaugenossenschaften sind im Bereich des preisgünstigen/ sozialen Wohnungsbaus besonders attraktiv, da sie langfristig den höchsten Schutz für die Mieterinnen und Mieter bieten.

Weiterlesen

Elisabeth Müller-Witt erneut in SPD Landesvorstand gewählt

Elisabeth Müller-Witt

Die SPD-Landtagsabgeordnete für den Kreis Mettmann Elisabeth Müller-Witt wurde erneut als Beisitzerin in den Landesvorstand der Sozialdemokraten in Nordrhein-Westfalen gewählt.

„Es ist mir eine Ehre weiterhin dem Landesvorstand der SPD anzugehören. Ich werde dieser Aufgabe auch in Zukunft mit vollem Engagement nachgehen, um den Erneuerungsprozess unserer Partei erfolgreich mitzugestalten“, so Müller-Witt nach der Wahl.

Die Wahl des Landesvorstands fand bereits am vergangenen Samstag auf dem Landesparteitag der NRW.SPD in Bochum statt. Dabei wurde mit Sebastian Hartmann auch ein neuer Landesvorsitzender gewählt. Er löst den bisherigen Vorsitzenden Michael Groschek ab, der nicht mehr kandidierte.

„Mit diesem Landesparteitag ist die Erneuerung der SPD in Nordrhein-Westfalen endgültig eingeleitet. Mit unserer neuen Parteispitze werden wir alles dafür tun, um verlorengegangenes Vertrauen wiederzugewinnen und sozialdemokratische Antworten auf die drängenden Fragen in unserer Gesellschaft zu liefern“, betonte Müller-Witt anschließend.

Verbesserung der Ausstattung der Bushaltestelle des O15 Friedhofstraße

Aufgrund von Bürgerbeschwerden hat sich die SPD mit dem Zustand der Bushaltestelle Friedhofstraße des 015 beschäftigt. Die Bushaltestelle Friedhofstraße wird in beide Fahrtrichtungen insbesondere durch ältere Menschen, die das dort gelegene Ärztehaus aufsuchen, stark frequentiert. Eine über einen Mülleiner hinausgehende Ausstattung gibt es in Fahrtrichtung stadteinwärts überhaupt nicht, stadtauswärts sind wenigstens einige Sitze vorhanden. Einen Regenschutz gibt es auf keiner der Seiten, so dass die Wartenden im Regen stehen.
Aus Sicht der SPD ist es ein Muss, wenn man den Öffentlichen Personennahverkehr attraktiver machen will, dann auch vernünftige Standards an den Haltestellen, erst recht wenn diese stark frequentiert werden, zu bieten.

Weiterlesen

Fraktionssitzung

Montag, 05. November 2018

19.00 Uhr  –  SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

____________________________

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Dienstag, 06. November 2018

19.00 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

 


AG 60 Plus

Donnerstag, 06. Dezember 2018

10.30 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86


Jusos

Dienstag, 04. Oktober 2018

19.00 Uhr


SPD-Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102/ 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft
AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Landtag
Elisabeth Müller-Witt MdL

Bundestag
Kerstin Griese

Europaparlament
Petra Kammerevert
Termine
Nov
5
Mo
19:00 Fraktionssitzung @ SPD-Parteibüro
Fraktionssitzung @ SPD-Parteibüro
Nov 5 um 19:00 – 20:30
 
Nov
30
Fr
19:00 Kerstin Griese trifft … Lars Kli... @ Bürgerhaus Frankenheim
Kerstin Griese trifft … Lars Kli... @ Bürgerhaus Frankenheim
Nov 30 um 19:00 – 20:30
Am Freitag, 30. November 2018, 19 Uhr, kommt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zu „Kerstin Griese trifft …“ ins Bürgerhaus Ratingen (Marktplatz 1). Er ist Experte für netzpolitische Themen und Digitalisierung. Kerstin Griese sagt, dass der digitale Wandel[...]