Gut für Ratingen!

Die Ratinger SPD trauert um Helmut Schmidt

Wir trauern um Helmut Schmidt

Helmut Schmidt (1918 – 2015)

Die Ratinger SPD trauert um Helmut Schmidt. Mit ihm verliert die Sozialdemokratie einen ihrer bedeutensten Vertreter. Der Werdegang des Staatsmannes war von zahlreichen Ereignissen geprägt.

So ist die Erinnerung an die Sturmflut im Jahre 1962 untrennbar mit seinem Namen verbunden.
Als Wirtschaftsminister der Bundesrepublik fand seine große Fachkompetenz die Anerkennung bei allen Parteien.
Mit dem Natodoppelbeschluss in seiner Zeit als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland stellte er seine Partei vor eine Zerreißprobe.
Das plötzliche Ende der Kanzlerschaft war ein harter Einschnitt im Leben des international geachteten Staatsmannes.
In den sich anschließenden Jahren war sein Rat weiter in zunehmendem Maße gefragt und seine Rolle als kritischer Begleiter der aktiven Politiker eine neue, von ihm gern angenommene Aufgabe.
Die Ratinger Sozialdemokraten werden Helmut Schmidt ein ehrendes Gedenken wahren.
Elisabeth Müller-Witt (MdL)
Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Ratingen
Fraktionssitzung

Montag, 24. September 2018

19.00 Uhr  –  SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

____________________________

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Donnerstag, 04. Oktober 2018

19.00 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

 


AG 60 Plus

Donnerstag, 08. November 2018

10.30 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86


Jusos

Dienstag, 04. September 2018

19.00 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86


SPD-Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102/ 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft
AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Landtag
Elisabeth Müller-Witt MdL

Bundestag
Kerstin Griese

Europaparlament
Petra Kammerevert