Gut für Ratingen!

Erfahrungsbericht städtische Wohnberatung

In einem Schreiben an den Bürgermeister hat die SPD Fraktion für die nächste Sitzung des Sozialausschusses den Tagesordnungspunkt „Erfahrungsbericht städtische Wohnberatung“ beantragt.

Dabei soll auf folgende Fragestellungen eingegangen werden: Fallzahlen, Wartezeiten, Beratungsgegenstände, konkrete Hilfestellungen, Problemlagen, die die Wohnberatung nicht lösen kann, Entwicklungsperspektiven der Wohnberatung.

Angesichts der Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt in Ratingen und des demografischen Wandels kommt nach Ansicht der SPD Fraktion der Wohnberatung eine besondere Bedeutung zu. Auf der einen Seite gibt es immer wieder ältere Menschen, die zu große Wohnungen aufgeben wollen und im selben Quartier eine kleinere, idealerweise barrierefreie Wohnung suchen. Auf der anderen Seite kommt nach dem Prinzip „ambulant vor stationär“ dem Wohnen im vertrauten Umfeld statt einer ansonsten anstehenden Heimunterbringung eine besondere, auch fiskalisch nicht zu unterschätzende Bedeutung zu.

Ziel der Wohnberatung Ratingen ist es nach der Selbstdarstellung auf der städtischen Homepage:
„Beratung von Älteren, Kranken oder pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen, um ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu Hause zu ermöglichen
Wohnberatung für Personen aller Altersgruppen:
Beratung zu Umbaumaßnahmen der Wohnung für ein sicheres und selbstständiges Wohnen zu Hause, sowie Beratung zu medizinische u. technische Hilfsmitteln ( Gehhilfen, Treppenlifter usw.)“

Mit dem Erfahrungsbericht soll dargestellt werden, wie und in welchem Umfange diese Leistungen erbracht werden.

Fraktionssitzung

Montag, 27. November 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Mittwoch, 06. Dezember 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.