Übersicht

Meldungen

Endlich: Bahnhofstraße wird saniert

Endlich: Bahnhofstraße wird saniert. SPD Anträge wurden Jahrelang unberücksichtigt! Mit großer Freude hat die SPD die Ankündigung der Sanierung der Bahnhofstraße in Hösel aufgenommen. Ende November soll in nur einer Woche, die untere Bahnhofstraße von der Hugo Henkelstraße bis zum…

Neuer Vorstand für die Jusos Ratingen und Mettmann

Die Mitglieder der Jusos Ratingen & Mettmann haben einen neuen Vorstand gewählt. Die Mettmannerin Marielena Scheffler (26) und der Ratinger Lucas Spelter (24) bilden die neue Doppelspitze des Vorstandes der Jusos Ratingen & Mettmann. „Ich freue mich, dass acht motivierte…

Landesstraßenbauprogramm: L 239 erneut nicht berücksichtigt

Wie aus dem heute im Verkehrsausschuss des Düsseldorfer Landtags vorgelegten Landesstraßenbauprogramm der schwarz-gelben Landesregierung hervorgeht, ist auch im kommenden Jahr weder eine Sanierung noch ein Neubau der L 239 zwischen Ratingen und Mettmann vorgesehen. Die SPD-Landtagsabgeordnete für den Kreis Mettmann,…

SPD will Bürgerservice durch als „Quartierskümmerer/in“ verbessern

In vielen Bürgergesprächen hören Kommunalpolitikerinnen und -politiker immer wieder Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger über Probleme im öffentlichen Raum, seien es über den Gehweg wachsenden Hecken, Vermüllung um Containerstandorte oder um öffentliche Mülleimer, Schäden an Gehwegen, herrenlose Fahrräder etc. Auch…

Zweiten Zugang für den Ostbahnhof schaffen 

Für die Beratungen des Doppelhaushalts 2022/2023 hat die SPD-Fraktion beantragt, dass Planungsmittel für die Schaffung eines zweiten (südlichen) Zugangs zum Bahnsteig vom Gewerbegebiet Schwarzbachquartier in die Finanzplanung aufgenommen werden sollen. Diesem Antrag ist der Bezirksausschuss Mitte auch einmütig gefolgt, so…

Strategische Unterbringungsreserve schaffen – Sondert aufgeben!

Zu den Etatberatungen zum Doppelhaushalt 2022/2023 hat die SPD die Bereitstellung von 100.000 € Planungskosten für die Schaffung einer strategischen Unterbringungsreserve beantragt. Ziel ist es dabei die Stadt Ratingen so aufzustellen, dass Ratingen über ausreichend, flexibel nutzbare Unterbringungsreserven verfügt und…

Kerstin Griese trifft … Hubertus Heil

Kerstin Griese trifft … Hubertus Heil Wenn der Bundesarbeitsminister zu „Kerstin Griese trifft … Hubertus Heil“ auf den Velberter Karrenbergplatz kommt, geht es um Rettung vieler Jobs während der Pandemie und einen zeitgemäßen Sozialstaat. Seit dreieinhalb Jahren arbeiten die beiden…

Niederbeckweg – Nachbesserungen beim Hochwasserschutz

Elisabeth Müller-Witt (SPD) fordert Nachbesserungen beim Hochwasserschutz Auch einige Zeit nach den heftigen Niederschlägen und Überflutungen im Juli, sind nicht nur Betroffene weiterhin mit den Folgen beschäftigt. Auch die Politik ist um Aufklärung der Ereignisse bemüht. Bereits Ende Juli hatte…

Ertüchtigung der Trafostation Niederbeckweg

Antrag der SPD-Fraktion: Die Stromversorgung der Pumpenanlage Niederbeckweg/Felderhof ist in dem Maße gegen Wassereinbruch zu schützen / ertüchtigen, dass bei möglichen Hochwasser-/Starkregenereignissen die Stromversorgung nicht abgeschaltet werden muss und ein dauerhafter zuverlässigen Betrieb der Pumpenanlage gewährleistet wird. Die SPD-Fraktion erwartet…

SPD-Fraktion begrüßt die städtische Digitalstrategie

Die unter dem Titel Ratingen.digital 2025plus erarbeitete Digitalstrategie der Stadt Ratingen stellt aus Sicht der SPD-Fraktion die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Digitalisierung der Stadt Ratingen, die viel zu lange verschlafen wurde. Die sich durch die Digitalisierung bietenden…

SPD fordert Neustart in der Wohnungspolitik

In Nordrhein-Westfalen leben rund 10,5 Millionen Menschen zur Miete. Gleichzeitig herrscht in NRW akute Wohnungsnot. So fehlen bis zum Jahr 2040 rund eine Million Wohnungen. Zusätzlich hat sich der Bestand an mietpreisgebundenen Wohnungen zwischen 2000 und 2019 nahezu halbiert. „Drei…

Termine