Gut für Ratingen!

Mobilität von Senioren verbessern

SPD 60+ will Mobilität von Senioren verbessern
 
Auf der Versammlung am 1. Februar haben die SPD Senioren ausführlich über die Tarife der Rheinbahn diskutiert. In einem Vergleich mit andern Großstädten wurde ermittelt, dass die Rheinbahn besonders bei den von älteren Menschen oft genutzten Kurzstrecken am teuersten ist. Ausschlaggebend hierfür sei die Tarifstruktur mit der Einteilung nach Waben. In anderen Städten werden bereits Modelle mit Handy-Apps oder Prepaid-Cards praktiziert, mit denen eine Abrechnung nach tatsächlich gefahrenen Kilometern erfolgt. Man will eine Initiative starten, bei der die Kreistags- und Landtagsabgeordneten angesprochen werden sollen. Ziel ist einen Senioren gerechten Tarif einzuführen.
 
Fraktionssitzung

Montag, 17. September 2018

19.00 Uhr  –  SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

____________________________

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Donnerstag, 04. Oktober 2018

19.00 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86

 


AG 60 Plus

Donnerstag, 08. November 2018

10.30 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86


Jusos

Dienstag, 04. September 2018

19.00 Uhr – SPD-Parteibüro

Düsseldorfer Straße 86


SPD-Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102/ 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft
AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Landtag
Elisabeth Müller-Witt MdL

Bundestag
Kerstin Griese

Europaparlament
Petra Kammerevert