Gut für Ratingen!

Sparkasse Tiefenbroich – der Erfolg hat der SPD Recht gegeben

SPD handelt mit Erfolg. Persönliche Unterstützung bleibt in der Sparkasse Tiefenbroich an einem Tag in der Woche erhalten.

Nachdem der Verwaltungsrat der Sparkasse Hilden – Ratingen – Velbert beschlossen hatte, in der Sparkasse Tiefenbroich nur noch Automaten vorzuhalten und das Personal aus der Filiale abzuziehen, bat die SPD die Sparkasse um ein Gespräch. Nach dem intensiven Gespräch konnte die SPD zwar die wirtschaftlichen Gründe für eine Schließung nachvollziehen. Sie hielt es aber als kommunale Aufgabe der Sparkasse es für erforderlich, dass die Sparkasse in Tiefenbroich zumindest einige Stunden in der Woche persönliche Unterstützung den insbe­sondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zukommen lässt, die mit den Automaten nicht zurecht kommen. Sie bat die Sparkasse, dieses Angebot wohlwollend zu prüfen.

Die SPD Ratingen hielt den Weg, in Gesprächen mit der Sparkasse ein Mindestangebot an persönlicher Betreuung zu sichern, für erfolgsversprechender als in der Presse über die Schließung zu klagen.

Der Erfolg hat der SPD Recht gegeben.

An einem Tag in der Woche bekommen die Tiefenbroicher Bürgerinnen und Bürger in der Tiefenbroicher Sparkasse weiterhin persönliche Unterstützung. Das ist zwar weniger als derzeit. Aus wirtschaftlichen Gründen ist aber mehr als ein Tag in der Woche nicht machbar.

„Das Angebot stellt eine erheblich bessere Lösung dar gegenüber dem drohenden vollständigen Abzug von Personal“, so Jürgen Lindemann, SPD-Vertreter des Bezirksausschusses Tiefenbroich. „Wir sind zuversichtlich, dass sich die Personen, die Unterstützung notwendig haben, sich auf das Angebot einmal in der Woche einstellen können.“

Die SPD möchte sich an dieser Stelle bei allen Organisationen bedanken, die auch mit zu dieser Lösung beigetragen haben.

Sie geht davon aus, dass das Angebot so lange aufrecht erhalten bleibt, so lange noch ausreichend Tiefenbroicher Bürgerinnen und Bürger Unterstützung notwendig haben. Zumindest sollte bis Ende des Jahres diese Lösung beibehalten werden, damit auch unter Berücksichtigung der Sommerpause ausreichend Zeit zur Eingewöhnung bleibt.

Es ist nun an der Tiefenbroichern, dieses Angebot zu nutzen und den Bedarf an persönlicher Unterstützung zu dokumentieren.

Fraktionssitzung

Montag, 27. November 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Mittwoch, 06. Dezember 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.