Gut für Ratingen!

SPD Fraktion: Streik der Erzieherinnen und Erzieher ist mehr als berechtigt.

Aus Sicht der SPD Fraktion ist der Streik der Erzieherinnen und Erzieher mehr als berechtigt, denn die bisherigen Eingruppierungen entsprechen in keiner Weise mehr an Anforderungen an das heutige Berufsbild. Erzieherinnen und Erzieher sind heute eine tragende Stütze des Bildungsprozesses, der im Kindergarten bereits beginnt und tragen für das Legen der Grundsteine für einen weiteren erfolgreichen Bildungsweg eine sehr hohe Verantwortung. Diese spiegelt sich zwar nicht in der Vergütung, aber in den Anforderungen an die Ausbildung wider, die sich auf Bachelorniveau bewegt.

Dass ein solcher Streik mit leider nicht zu vermeidenden erheblichen Beeinträchtigungen für die betroffenen Eltern und Kinder verbunden ist, ist bedauerlich aber nun einmal nicht zu vermeiden. Dass der Arbeitskampf so lange dauert, ist ebenfalls den Streikenden und verdi nicht zuzuschreiben, sondern der Arbeitgeberseite. Diese muss sich bewegen und endlich den Erzieherberuf viel attraktiver machen. Wer Sonntags von der „Bildungsrepublik Deutschland“ spricht, kann diese nicht zum Nulltarif am Montag bekommen.

Für die SPD Fraktion ist auch klar, dass die durch eine Tariferhöhung anstehenden Kostensteigerungen für die Kommunen nicht 1 zu 1 durch eine weitere Steigerung der Elternbeiträge refinanziert werden dürfen. Ein Gelingen der Bildung, die nun einmal m Kindergarten beginnt, ist ein gesamtgesellschaftliches Interesse, dass letztendlich auch von der Allgemeinheit und nicht nur von den beitragspflichtigen Eltern finanziert werden muss. Sofern die Verwaltung entsprechende Vorschläge zu einer weiteren Beitragserhöhung macht, wird die SPD Fraktion zu dieser Position stehen.

Aus Sicht der SPD Fraktion ist es auch selbstverständlich, dass den Eltern bei dieser Streikdauer, die ja die Arbeitgeberseite – also auch die Kommune vor Ort, wenn nicht unmittelbar dann mittelbar – zu vertreten hat, neben dem Entgelt für die Mittagsverpflegung auch die Beiträge erstattet werden. Das machen viele, auch wesentlich klammere Kommunen so und Ratingen sollte es auch tun.

Fraktionssitzung

Montag, 27. November 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Mittwoch, 06. Dezember 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.