Gut für Ratingen!

SPD – Hösel ist gegen die Aufspaltung der Kaufkraft und für die Stärkung der Ortsmitte in Hösel !

Der Stadtbezirk der SPD Hösel/Eggerscheidt hat mit großer Verwunderung die Äußerungen der Höseler CDU zur Kenntnis genommen, dass neu über einen  Supermarkt am Bahnhof diskutiert werden müsse, wo doch der Rat in seiner Mehrheit vor der Sommerpause mit den Stimmen der CDU das Gegenteil beschlossen hat , nämlich vornehmlich Wohnen und Gewerbe.Dr. Willm Rolf Meyer ( Ratsmitglied der SPD): ”  In der jetzigen Lage –  in der nunmehr um jeden Kaiser`s Standort gekämpft wird –  ist es das Schlimmste, den Standort schlecht zu reden. Ziel muss es doch sein, den Lebensmittelmarkt und insbesondere auch die Arbeitsplätze auf jeden Fall in irgend einer Form zu erhalten! Es zeugt nicht gerade von wirtschaftlichem Sachverstand die Ortsmitte von Hösel herunter zu reden. Betroffen davon wären auch viele andere Geschäfte in der Nachbarschaft”.

Die Aufspaltung der Kaufkraft zwischen Bahnhof und Ortsmitte wird – nach Ansicht der Höseler SPD – im Endergebnis nur Verlierer erzeugen. Dies zeigen viele Beispiele in anderen Orten wo vor den Toren große Märkte entstanden sind und die Innenstädte fast ausgestorben sind.

“Die relativ neu entstandene Ortsmitte ist doch ein enormer Gewinn für Hösel. Dies können alle diejenigen bestätigen, die noch die alte Spiegelfabrik kennen. Es wurde ein vorbildliches Stück Stadtreparatur geschaffen. Und wo gibt es bitte schön einen Aldi mit kostenloser Tiefgarage” , ergänzt Dr. Meyer. “Und die ist nicht einmal voll. Es gibt immer genügend Platz”.

“Sicher könnte die Höseler – Mitte gestärkt werden durch mehr und bessere Gastronomie und einen Drogeriemarkt” ,ergänzt die Sachverständige Bürgerin: Hilde Penski (SPD). Die Seniorin der SPD in Hösel weiß aber insbesondere auch zu schätzen, das die meisten Geschäfte fußläufig erreichbar sind. Das möchte sie nicht missen. Dies soll auch für die Bürger am Bahnhof gelten. Deshalb sieht der Ratsbeschluss für das Goldkuhlegelände auch am Bahnhof die Möglichkeit eines kleinen Ladens vor. Für den örtlichen Bedarf.

Hösel braucht mehr Aufenthaltsqualität und Atmosphäre  im Zentrum um Kaufkraft zu binden. Ein gesichtsloser Einkaufklotz mit großen Parkplätzen passt nach Ansicht der SPD aber nicht in den Ort.

Fraktionssitzung

Montag, 27. November 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Mittwoch, 06. Dezember 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.