Gut für Ratingen!

Verbesserung der S-Bahn-Linie 6 zur Steigerung der Nutzerzahlen

Dazu wird folgender Antrag gestellt:

Die Verwaltung wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die S-Bahn-Linie S 6, insbesondere in den Zeiten des Berufsverkehrs, attraktiver gestaltet wird. Dazu gehört neben der Wiedereinführung des 10-Minutentaktes zwischen Ratingen und Düsseldorf Hauptbahnhof in den Morgen- und Abendstunden, die Prüfung, ob ein solcher Tat auch Richtung Essen sinnvoll wäre,  auch die Bereitstellung größerer Bahnen, damit auch alle Fahrgäste einen Sitzplatz bekommen.

Zudem wird die Verwaltung gebeten, mit den bereits angesiedelten Unternehmen wie auch mit ansiedlungswilligen Unternehmen im Gewerbegebiet Ost das Thema Nutzung der S-Bahn/ des ÖPNV zu besprechen und diese zu bitten, interne Anreizsysteme (Firmenticket etc.) für ihre Beschäftigten zu prüfen.

Begründung:

Ratingen verfügt eigentlich mit der S 6 über eine attraktive SPNV-Verbindung nach Essen und Düsseldorf, die geeignet sein sollte, zumindest einen Teil des Berufsverkehrs zu dem Gewerbestandort Ost (Balcke-Dürr-Gelände) aufzufangen. Ein besser an die S-Bahn angeschlossenen Gewerbegebiet als das in Ost hat Ratingen nicht.

Vor dem Hintergrund der anstehenden weiteren Entwicklung des sog. Schwarzbachquartiers und dem Problem, dass die bauliche Entwicklung und die verkehrliche Erschließung nicht mit einander Schritt halten, sollte aus Sicht der SPD auch intensiv über eine Attraktivierung der S 6 nachgedacht werden.

Auch ein noch so gutes und dann auch umgesetztes Verkehrskonzept Ost wird nicht alle Verkehrsprobleme lösen können, so dass der Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs eine besondere Bedeutung zukommt.

Schlüssel für eine intensivere Nutzung der S-Bahn ist deren Attraktivität als Verkehrsmittel.

Durch die Wiedereinführung des 10 Minuten Taktes zwischen Ratingen und Düsseldorf Hbf in den Morgen –und Abendstunden würde die S 6 an Attraktivität gewinnen (wie es bis Dezember 2014 Praxis war). Neue Nutzer ließen sich auch durch eine bessere Taktung Richtung Essen/ Ruhrgebiet erreichen.  Ausreichende Sitzplätze erhöhen zudem die Akzeptanz ebenso wie Angebote wie Jobtickets über die Firmen.

SPD Sommer 2017
SPD-Sommerprogramm 2017

Sommerprogramm 2017

Fraktionssitzung

Montag, 28. August 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Dienstag, 12. September 2017

19.30 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine
Aug
23
Mi
16:00 Klärwerk Tiefenbroich @ Klärwerk Tiefenbroich
Klärwerk Tiefenbroich @ Klärwerk Tiefenbroich
Aug 23 um 16:00 – 17:30
Klärwerk Tiefenbroich @ Klärwerk Tiefenbroich | Ratingen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Klärwerk Tiefenbroich Bei der Besichtigung des Klärwerkes wird der Weg der Abwasserbehandlung in der Anlage des BRW in Tiefenbroich beschrieben. Dazu gehört auch die Eigenstromerzeugung durch Nutzung der Faulgase während der biologischen Wasseraufbereitung. Wir zeigen[...]
Aug
24
Do
17:00 Fahrradtour rund um Ratingen mit... @ Haupteingang Stadion
Fahrradtour rund um Ratingen mit... @ Haupteingang Stadion
Aug 24 um 17:00 – 19:00
Fahrradtour rund um Ratingen mit dem ADFC @ Haupteingang Stadion | Ratingen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Fahrradtour rund um Ratingen mit dem ADFC Im Rahmen des SPD-Sommerprogramms fand am vergangenen Dienstag (8.8.17) die  geplante Radtour gemeinsam mit dem ADFC statt. Diese fiel im Wortsinn ins Wasser. Auf halbem Weg wurden die[...]
Aug
26
Sa
16:00 Besichtigung der Pfarrkirche St.... @ Pfarrkirche St. Peter und Paul
Besichtigung der Pfarrkirche St.... @ Pfarrkirche St. Peter und Paul
Aug 26 um 16:00 – 17:30
Besichtigung der Pfarrkirche St. Peter & Paul @ Pfarrkirche St. Peter und Paul | Ratingen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Führung Peter und Paul Seit Jahrhunderten beherrscht die erhöht liegende Ratinger Pfarrkirche St. Peter und Paul das Zentrum der Stadt. Sie steht am Schnittpunkt der Hauptstraßen des Ortes.Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bewahrte der[...]