Gut für Ratingen!

Verbesserung der Sitzmöglichkeiten auf den Zugangsstraßen in die Innenstadt wird geprüft

Sitzbank 350x231Für den Bezirksausschuss Mitte am 12.08.2015 hatte die SPD diesen Tagesordnungspunkt beantragt. Die Verwaltung wurde einstimmig beauftragt, die Verbesserung der Sitzmöglichkeiten auf den Zugangsstraßen in die Innenstadt zu prüfen. Der Seniorenrat, der diese Forderung vehement unterstützte, soll eingebunden werden.

Die Verwaltung soll jetzt prüfen, wie und wo auf den Zugangsstraßen in die Innenstadt (zum Beispiel Grabenstraße, Bahnstraße, Hochstraße, Poststraße, Mülheimer Straße) Sitzmöglichkeiten installiert werden können. Zudem wird die Verwaltung gebeten, zu prüfen, wo im Bereich des Einkaufsbereichs im Calor-Carré Sitzmöglichkeiten geschaffen werden können.

Nachdem nun die Problematik von zusätzlichen Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone geklärt wurde, häufen sich jetzt Bürgerwünsche auch auf den Zugangsstraßen in die Innenstadt Sitzmöglichkeiten zu schaffen. Diese könnten auf Bahnstraße, Poststraße und Mülheimer Straße beispielsweise mit einer Aufwertung der bestehenden Bushaltestellen kombiniert werden. Aus Sicht der SPD Fraktion ist dieses Ansinnen vor dem Hintergrund der älter werdenden Bevölkerung unterstützenswert und sinnvoll. Zudem würde eine solche Maßnahme dazu beitragen, die Zugangsstraßen in die Innenstadt aufzuwerten und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen.

Zu den Etatberatungen 2016/2017 sollen Vorschläge in Form einer Prioritätenliste vorliegen.

 

Fraktionssitzung

Montag, 27. November 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86

Ortsverein

Sitzung Vorstand

Mittwoch, 06. Dezember 2017

19.00 Uhr

SPD-Parteibüro, Düsseldorfer Straße 86


SPD Geschäftsstelle

Ralf Hoffmann

Telefon: 02102 - 22 999

info@spd-ratingen.de


Stimme für Vernunft
Stimme für Vernunft

AG60+ der SPD Ratingen

Jusos in der SPD Ratingen

Elisabeth Müller-Witt MdL

Kerstin Griese

Petra Kammerevert
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.